Reise auf die Osterinsel zum Hl. Gral des Vertrauens AKRASYS und den Wächtern der planetaren Gitternetze

Magnetische Wirkensreise zu einem neuralgischen Punkt der planetaren Gitternetze auf Sol’A’Vana.

Im Januar 2019 werden wir zum zweiten Mal nach 2011 die geheimnisumwobene Osterinsel besuchen. Doch diesmal ganz gezielt, um mit den dort seit Urzeiten wachenden  Wächtern der magnetischen Energien und des planetaren Gitternetzes in Kontakt zu treten. Bei unserem ersten Besuch dort haben wir sehr spezielle Plätze, als auch den Ort des Hl. Grals des Vertrauens AKRASYS entdeckt.

(Reise ist bereits ausgebucht) – eine weitere ist in Planung. Wenn das dein Herz berührt, bitte sende uns eine Anfrage dazu unter isabelle@celeson.com


Ich, Adamea, bin seit Jahren in meinem magnetischen Wirken mit dem lemurisch-magnetischen Meister Elias und dem Wächter Ashkon in Kontakt. Bei der Entstehung des aktuellen magnetischen Wirkenssets “Master of the magnetic QUIN’TAAS grid – Meister des magnetischen Gitternetzes der Vollendung” habe ich durch den Planetaren Logos, Sanat Kumara, erfahren, dass es gut und hilfreich wäre, diesen Ort nun erneut aufzusuchen und dort in Verbindung mit dem Hl. Gral AKRYSYS und den Wächtern der Gitternetze für Sol’A’Vana – Lady Shyenna, magnetisch zu wirken.

Auch sind Teilnehmer aller Herkunftsfrequenzen mehr als willkommen, sogar wichtig, auch wenn es sich zunächst etwas “Nuni-spezifisch” anhört. Das Wirken an den magnetischen Leylines des Planeten betrifft jeden erwachten Schöpfergeist, nicht nur die sog. Magnetischen Meister. Alle Herkunfsfrequenzen tragen etwas in sich, ein magnetisches Muster, das bedeutsam ist bei diesem hochbewussten Tun.

Wenn diese Worte und Bilder dich liebes-magnetisch durchfluten, lass uns dieses Abenteuer gemeinsam erleben.

Bilder von unserer Reise 2011