ELISE-MILA ®
Trainer Ausbildung im Neuen Zyklus

Du hast die Einweihung in deinen Elise-Heilerkanal bereits vollzogen und möchtest die Möglichkeit nutzen auch in die Elise Heil- und Lebensenergie einzuweihen?  Dann melde dich gerne für die ELISE-MILA Trainer Ausbildung bei André Nama’Him Meyr an.

Urkunde-Trainer-Ausbildung

Die Trainer Ausbildung

Die 3-tägige Trainerausbildung findet vor Ort, bei Celeson in Rosenheim oder über unseren Online Streamingkanal statt. Sie ist inhaltlich komplett an den Neuen Zyklus auf Sol’A’Vana (Erden) angepasst. Mit Abschluss dieser Ausbildung hast du einen einfachen und enorm wirkungsvollen Heilberuf der Neuen Zeit erlernt. Damit bist Du danach berechtigt, zusammen mit Engel Nathaniel Einweihungen in die Elise Heil- und Lebensenergie zu geben.

Voraussetzungen für die Trainerausbildung sind:

➡ Dass du die Einweihung in deinen Elise-Heilerkanal über das Elise-Mila Heilerset vollzogen hast ODER dafür bei einem Trainer(in) warst. Trainer finden: Offizielle Trainerliste

UND dass du das Vorbereitungsseminar/Webinar TORA’AN’ATARIA – Wissen der Neuzeit besucht hast.

WICHTIG: Wenn du der Ansicht bist, dass du dieses Wissen der Neuzeit bereits ausreichend erfahren hast, z.B. durch das Durchlaufen der 36 Schritte des Erwachens von Sangitar, dann schreib uns das bei deiner Anmeldung in das Feld “Anmerkungen” im Anmeldeformular, dass du der Meinung bist, diese nicht zu brauchen. Lies dir dazu die Seminar-/Webinar-Inhalte hier: Inhalte Tora’An’Taria Seminar/Webinar durch und fühle rein, ob dir diese alle vertraut sind. Denn darauf bauen wir bei der Elise-Mila Trainerausbildung auf. AUSNAHME: Wenn du die Trainerausbildung besuchst und dich zeitgleich verbindlich für das nächstfolgende Tora’An’Taria Seminar/Webinar anmeldest. Sollte dir daran etwas nicht klar sein, schreib bitte eine Email direkt an isabelle@celeson.com

Inhalte

  • Ausführliche Anschauung einer Elise-Mila Sitzung am Körper.
  • Erklärung der Bedeutung des Neuen, axiatonalen Meridiansystems.
  • Errichten einer Gitternetzstrukur in dir durch Nathaniel, als Grundlage für die zugehörige MILA Impulstechnik.
  • Neuigkeiten zur Arbeit mit Elise und Nathaniel.
  • Besprechung mit den Trainern, was die Weitergabe dieser Arbeit betrifft.
  • Elise im Strom von SOL´A´VANA (Gottes Atem).
  • Verknüpfung der Energien ELISE – ELISES – PROSONODOLICHT (Heil- Regenerations -und Erlösungsenergie)
  • Das Chakrasystem im Neuen Zyklus, Bedeutung des EDINAA Chakras für deine Arbeit mit Elise-Mila
  • Verschmelzung mit dem speziellen Trainer-Lichtkristall COSIA mit deiner Trainerenergie
  • Neue Berührungspunkte am physischen Körper für die mit Elise verbundene MILA Heiltechnik. Diese Punkte stehen für die Verbindung der Merkaba und dem körperlichen Aspekt, sie lindern enorm Lichtkörpersymptome.
  • Anbinden und Angleichen deiner Trainerenergie an Gottes Schöpfungston TORA’AN’TARIA.
  • Immer aktuelle und tiefschürfende Channelings von: Engel Nathaniel, Jesus Christus, Ranuar vom Sirius, Melek Metatron und dem Eliseengel Salmatin
  • NEU seit Mai 2021: Einweihung in Elise-Mila über die Ferne geben.

Daten und Kosten

 

Als ONLINE Kurse:

Freitag, 10. bis Sonntag 12. März 2023 – ONLINE!
Jeweils Freitag und Samstag von 10 – 18 Uhr, sowie Sonntag von 09.30 – 17 Uhr
Kurskosten: € 410.-

Freitag, 10. bis Sonntag 12. November 2023 – ONLINE!
Jeweils Freitag und Samstag von 10 – 18 Uhr, sowie Sonntag von 09.30 – 17 Uhr
Kurskosten: € 410.-

Diese Ausbildungen finden ONLINE statt. Du bekommst dann rechtzeitig deinen persönlichen Login für Celevision22-Online

 

Als VOR-ORT Kurs:

Freitag, 04. bis Sonntag 06. August 2023 in Rosenheim
Jeweils Freitag und Samstag von 10 – 18 Uhr, sowie Sonntag von 09.30 – 17 Uhr
Kurskosten: € 410.-

 

➡ Wiederholer, die bereits im Besitz ihrer Elise-Trainerurkunde sind, können auch nur an einzelnen Tagen der 3-tägigen Ausbildung teilnehmen. Als Ausgleich dienen hier € 75.-/Tag.

 

 

 

Stimmen zur Elise-Mila Trainerausbildung:

“Man kann es mit Worten gar nicht beschreiben. Ein so wunderschönes Trainer Seminar ♥️ wir wurden getragen, mit soviel Liebe und unbeschreiblichen Energien. Ihr habt immer wieder mit soviel Herz erklärt und gezeigt. Ich sende euch allen, dem ganzen Team ein goldenes AN’ANASHA

Nina Thija’Maa

“Ich habe keine “menschlichen” Worte dafür, was bei mir während dieser wundervollen (im wahrsten Sinne des Wortes) Trainerausbildung innerlich passiert ist. Und meinen Dank, den ich gerne dafür aussprechen würde, kann ich genauso wenig in Worte fassen. Ihr seid einfach soooooo toll, was ihr an die Menschen im Stande seid, weiterzugeben und zu vermitteln. Und ich hoffe so sehr, es kommen noch so viele Menschen dazu, die ihrem innerlichen Ruf folgen, um diese Glückseligkeit empfinden zu können, wie ich sie heute nach diesen 3 Tagen empfinde.”

Manuela Selina

“Ich bin noch völlig geflasht und tief berührt von den Einweihungen und Channelings. Besonders tief berührt hat mich das Channeling mit Engel Nathaniel und Jesus. Ich fühle mich wieder einmal mehr ein Stück auf dem Weg nach Hause gekommen zu sein. Ich habe Elise-Mila erst im März diesen Jahres entdeckt und gespürt, dass dies mein Weg ist. Und nun 8 Monate später freue ich mich Elise Mila Trainerin zu sein und mein Licht hinaus in die Welt tragen zu dürfen.”

Monika Aurora

 

“An’Anasha von mir für diese wundervolle Trainerausbildung! Dieses Wochenende hat mich so sehr berührt und, naja, eigentlich wieder nachhause geholt nach einer langen spirituellen Reise in verschiedenste Richtungen. Jetzt weiß ich, wie ich jetzt in dieser Zeit am Besten wirken kann. Es ist einfach nur wunderschön!”

Angela

FAQ- Häufig gestellte Fragen zur Elise-Mila Trainerausbildung:

Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme an der Trainerausbildung?

Die Voraussetzung ist zum Einen, dass du Elise-Mila HeilerIn bist. Die Einweihung in deinen Elise-Heilerkanal kannst du entweder mit dem Elise-Mila Heilerset oder mit einem, von uns ausgebildeten, Elise-Mila Trainer vollziehen. Zum Anderen musst du am Vorbereitungsseminar “Tora’An’Taria -Wissen der Neuzeit” teilgenommen haben – es sei denn du bist mit diesem Wissen bereits umfassend vertraut, dann schreib das bitte bei deiner Anmeldung dazu.

Was ist der Unterschied zwischen der Einweihung bei einem Trainer und der Einweihung mit dem Heilerset?

Bei der Einweihung durch einem Trainer hast du die Möglichkeit einer Individuellen Betreuung und kannst dem Trainer dort deine Fragen persönlich stellen. Die Einweihung erfolgt dann durch den Kanal des Trainers. Beim Elise-Mila Heilerset erfolgt die Einweihung durch den Kanal von Nama’Him und du kannst die Einweihung von daheim aus in deinen gewohnten Energien durchführen. Die Einweihung ist die selbe und es fließen die gleichen Energien. Energetisch gibt es also keinen Unterschied.

Was ist der Unterschied, wenn ich an der Ausbildung online oder vor Ort teilnehme?

Ganz einfach – es gibt fast keinen. Wir möchten jedem die Möglichkeit geben, die Ausbildung so zu genießen, wie er/sie das möchte. Entweder bequem von daheim aus in den eigenen Energien oder bei uns vor Ort im Seminarraum in der Gemeinschaft. Die Inhalte und energetischen Einweihungen sind dieselben. Der einzige Unterschied ist, dass wir vor Ort eine Partnerübung zum Ablauf der Einweihung machen, die jeder Teilnehmer bei der Online-Ausbildung mit einer fiktiven Person oder einem Kuscheltier durchführt 🙂

Welche Vorteile bringt mir die abgeschlossene Trainerausbildung?

Mit der abgeschlossenen Ausbildung hast du einen Heilberuf der Neuen Zeit erlernt. Du kannst jetzt nicht nur Elise-Behandlungen geben, sondern auch Einweihungen zusammen mit Engel Nathaniel in den Elise-Heilerkanal geben. Zudem kannst du bei einer Elise-Handlung entscheiden, ob zusätzlich zur Elise-Energie auch ELISES und/oder PROSONODOLICHT (Heil- Regenerations -und Erlösungsenergie) fließen soll. Weitere Informationen zu diesen beiden Energien erfährst du in der Trainerausbildung.

Wenn ich Trainer/in bin, erfahre ich dann von euch Unterstützung in meinem Wirken?

Ja, auf vielfältige Art. Zum Beispiel gibt es eine offizielle Trainerseite, auf der du dir ein Profil anlegen kannst, damit du gefunden wirst als Elise-Mila Trainer/in. Du erhältst Zugang zur Trainersupportseite, auf der du dir viele verschiedene Tools downloaden kannst rund um Elise-Mila (Energiebilder, Behandlungsmusik, usw.). Zudem erwähnen wir an allen Stellen, wie die Menschen dich finden können (Trainerliste).

Gibt es Weiterbildungen im Anschluss an die Trainerausbildung?

Ja, die Elise-Mila Trainerausbildung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Heilberuf Meridianarchitekt. In dieser Ausbildung geht es um tiefer gehendes Wissen bzgl. des neuen axiatonalen Meridiansystems und das eher unbewusste Wirken bei einer Elise-Mila Heilsitzung wird folglich auf eine neue Ebene gehoben.

Kann ich auch mehrfach an der Trainerausbildung teilnehmen?

Ja, du kannst jederzeit erneut an der kompletten Trainerausbildung oder an einzelnen Tagen teilnehmen, um dein Wissen nochmals aufzufrischen. Für Elise-Trainer beträgt der Ausgleich 75,- Euro pro Tag.

Muss ich die kompletten drei Tage der Ausbildung anwesend sein?

Ja, du solltest die Ausbildung nur machen, wenn du an allen Tagen dabei sein kannst. Die drei Tage bauen energetisch aufeinander auf und die Inhalte sind alle sehr wichtig.

Was brauche ich für technische Voraussetzungen für die Online-Trainerausbildung?

Die Ausbildung wird via Full HD Livestream ausgestrahlt. Du brauchst dafür lediglich einen Computer, ein Laptop oder ein Handy mit einer stabilen Internetverbindung (schwierig sind WLAN Netze, die gleichzeitig auch von anderen Personen genutzt werden). Solltest du immer wieder Probleme bei Online-Liveübertragungen mit deiner Internetverbindung haben, wäre es zu überlegen, dass du die Trainerausbildung bei uns vor Ort machst.

Gibt es eine Abschlussprüfung und ein Zertifikat?

Nein, es gibt bei uns keine Abschlussprüfung. Aber du erhältst nach Abschluss der dreitägigen Ausbildung ein Trainerzertifikat. Bei den Online-Ausbildungen schicken wir dir dein Zertifikat im Nachgang zu. Bei den Ausbildungen vor Ort, bekommst du es von Nama’Him direkt am letzten Tag der Ausbildung feierlich überreicht.