Zum Wesen und Wirken von Isabelle Adamea und André Nama`Him

 

In unserer Oase und Tempel der Stille sind wir seit 2003 am Wirken für das Licht und die Liebe. Für das Göttliche. Für die Menschen. Für das Göttliche in jedem Menschen. Besuche uns. Wir freuen uns auf dich.

Ich heiße Isabelle. Der Ursprung meiner Seele liegt im magnetischen Universum, Quadril 5 und von daher bin ich seit der Aussendung meines Lichtes Adamea, magnetisches Schöpferlicht. Ich bin eine Lichtpionierin der Frequenz des Golden-Blauen Lichtes, das bedeutet, dass ich seit Anbeginn der Zeiten hier auf diesem wundervollen Planeten dem Licht und der Rückkehr in die Ursprünglichkeit diene. Ich bin nicht von hier – doch ich gehöre hierher. Seit ich in Lemurien entschieden habe, unseren Planeten und allen Wesen in die tiefe Trennung vom Göttlichen zu folgen, ist es meine Seelenaufgabe und mein Versprechen die lemurische Familie wieder zusammen zu bringen und zurück zu führen in die Einheit und Ursprünglichkeit.

Und so bin ich in der Jetzt-Zeit genau an meinem richtigen Platz. Ich bin erwacht und erkenne wer ich bin. Ich wurde 2003 aus der Schweiz, wo ich bereits seit 1994 in eigener Praxis therapeutisch, heilend gewirkt habe, nach Rosenheim geführt. Ich gebe mit großer Begeisterung Seminare und bin auch in Zeiten von positiver online-Präsenz überzeugt, dass die persönliche Begegnung ein großer Beschleuniger ist und hilfreich in der Vermittlung eines tieferen Verständnisses, was wir Menschen hier in dieser so einzigartigen Zeit erleben dürfen. In meiner Gesamtheit meines Seins betrachte ich alles aus der ganz großen Perspektive. Bin von meinem Ursprung her eine Helferin des gesamten magnetischen Gitternetzes des Planeten und vieler anderer Planeten. Dies verbindet mich tief mit Kryon. Doch aus dem ganz Großen kann man alles ableiten bis zu jedem einzelnen Lebewesen, zu dir und deinem Körper. Dieses Verständnis zu schulen, Zusammenhänge leicht zu machen und dich mit meinem Ur-Magnetismus zu benetzen, der heilend ist, dies ist meine Aufgabe.

Deine Isabelle Adamea

Mein Ursprungsname lautet Nama´Him – Kosmischer Bote. Dies sind die Prägungstöne, mit denen ich von meinen kosmischen Eltern, Melek Metatron und Shakti als Licht erschaffen wurde. Meine irdischen Eltern haben mich André getauft.

Meine Hauptaufgabe auf Erden-Sol’A’Vana ist es, als ein Medium in der Neuen Zeit zu wirken. Seit 2001 werde ich unablässig geschult, vor allem durch meinen geliebten Lehrer Jesus Christus, Melek Metatron, Kryon und von meinem lieben Freund Laotse.

Ich bin seit 2002 als Lichtarbeiter, in eigener Praxis tätig. Ausbildung auf irdischer Ebene habe ich erhalten in systemischer Familientherapie, Reiki und als Trainer der Bewusstseinsschule von Kryon und den 36 Hohen Räten des Lichts. So fließt meine Verbindung zur geistigen Welt, vor allem zu den 36 Hohen Räten des Lichtes, in all meine spirituelle Arbeit ein. Ich war und bin ein Krieger des Lichtes, auch wenn sich dies in der Neuzeit anders ausdrückt als in früheren Inkarnationen. Mitgefühl und Sanftheit zuzulassen war wohl die größte Herausforderung dieses Lebens. Doch durch die wundervollen 48 Schritte des Erwachens habe ich letztlich auch dies gemeistert und stehe in einem reformierten Zustand zu Diensten, wenn es dein Wunsch ist, um dich auf dem Weg deines persönlichen Erwachens zu begleiten.

In Liebe und Verbundenheit
André Nama’Him